§ 4g EstG, Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3
Paragraph Einkommensteuergesetz

(1) 1Ein unbeschränkt Steuerpflichtiger kann in Höhe des Unterschiedsbetrags zwischen dem Buchwert und dem nach § 6 Absatz 1 Nummer 4 Satz 1 zweiter Halbsatz anzusetzenden Wert eines Wirtschaftsguts des Anlagevermögens auf Antrag einen Ausgleichsposten bilden, soweit das Wirtschaftsgut infolge seiner Zuordnung zu einer Betriebsstätte desselben Steuerpflichtigen in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union gemäß § 4 Absatz 1 Satz 3 als entnommen gilt. 2Der Ausgleichsposten ist für jedes Wirtschaftsgut getrennt auszuweisen. 3Das Antragsrecht kann für jedes Wirtschaftsjahr nur einheitlich für sämtliche Wirtschaftsgüter ausgeübt werden. 4Der Antrag ist unwiderruflich. 5Die Vorschriften des Umwandlungssteuergesetzes bleiben unberührt.


(2) 1Der Ausgleichsposten ist im Wirtschaftsjahr der Bildung und in den vier folgenden Wirtschaftsjahren zu jeweils einem Fünftel gewinnerhöhend aufzulösen. 2Er ist in vollem Umfang gewinnerhöhend aufzulösen,

1.
wenn das als entnommen geltende Wirtschaftsgut aus dem Betriebsvermögen des Steuerpflichtigen ausscheidet,
2.
wenn das als entnommen geltende Wirtschaftsgut aus der Besteuerungshoheit der Mitgliedstaaten der Europäischen Union ausscheidet oder
3.
wenn die stillen Reserven des als entnommen geltenden Wirtschaftsguts im Ausland aufgedeckt werden oder in entsprechender Anwendung der Vorschriften des deutschen Steuerrechts hätten aufgedeckt werden müssen.


(3) 1Wird die Zuordnung eines Wirtschaftsguts zu einer anderen Betriebsstätte des Steuerpflichtigen in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union im Sinne des Absatzes 1 innerhalb der tatsächlichen Nutzungsdauer, spätestens jedoch vor Ablauf von fünf Jahren nach Änderung der Zuordnung, aufgehoben, ist der für dieses Wirtschaftsgut gebildete Ausgleichsposten ohne Auswirkungen auf den Gewinn aufzulösen und das Wirtschaftsgut mit den fortgeführten Anschaffungskosten, erhöht um zwischenzeitlich gewinnerhöhend berücksichtigte Auflösungsbeträge im Sinne der Absätze 2 und 5 Satz 2 und um den Unterschiedsbetrag zwischen dem Rückführungswert und dem Buchwert im Zeitpunkt der Rückführung, höchstens jedoch mit dem gemeinen Wert, anzusetzen. 2Die Aufhebung der geänderten Zuordnung ist ein Ereignis im Sinne des § 175 Absatz 1 Nummer 2 der Abgabenordnung.


(4) 1Die Absätze 1 bis 3 finden entsprechende Anwendung bei der Ermittlung des Überschusses der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben gemäß § 4 Absatz 3. 2Wirtschaftsgüter, für die ein Ausgleichsposten nach Absatz 1 gebildet worden ist, sind in ein laufend zu führendes Verzeichnis aufzunehmen. 3Der Steuerpflichtige hat darüber hinaus Aufzeichnungen zu führen, aus denen die Bildung und Auflösung der Ausgleichsposten hervorgeht. 4Die Aufzeichnungen nach den Sätzen 2 und 3 sind der Steuererklärung beizufügen.


(5) 1Der Steuerpflichtige ist verpflichtet, der zuständigen Finanzbehörde die Entnahme oder ein Ereignis im Sinne des Absatzes 2 unverzüglich anzuzeigen. 2Kommt der Steuerpflichtige dieser Anzeigepflicht, seinen Aufzeichnungspflichten nach Absatz 4 oder seinen sonstigen Mitwirkungspflichten im Sinne des § 90 der Abgabenordnung nicht nach, ist der Ausgleichsposten dieses Wirtschaftsguts gewinnerhöhend aufzulösen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Entstrickung - Kompetenzzentrum Steuerrecht

http://www.kompetenzzentrum-steuerrecht.de/v1/cms/upload/Grundstudium/Prsentati...
14.12.2012 - P: Sofortige Realisierung von stillen Reserven bei Entstrickung gerät in Konflikt mit der Niederlassungsfreiheit. ▫ § 4g EStG: Bildung eines passiven Ausgleichspostens in Höhe der stillen. § 4g EStG: Bildung eines passiven Ausgleichspostens

Besteuerung stiller Reserven nach § 4 Abs.1 Satz 3 EStG ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/9783631619919_TOC_003.pdf
Europäische Hochschulschriften. Reihe 2: Rechtswissenschaft 5218. Besteuerung stiller Reserven nach § 4 Abs.1 Satz 3 EStG Vereinbarkeit · mit Verfassungs-, Europa- und Abkommensrecht. Vereinbarkeit mit Verfassungs-, Europa- und Abkommensrecht. Bearbeitet

Anlage S - Buhl

https://www.buhl.de/steuernsparen/wp-content/uploads/sites/16/2017/01/anlage_s_...
Einkünfte aus selbständiger Arbeit Bei Inanspruchnahme der §§ 4g, 6b, 6c, 7g EStG und / oder R 6.6 EStR und bis zur vollständigen Auf- lösung / Übertragung, bei Ausführung umsatzsteuerpflichtiger Umsätze unter Verzicht auf die. Kleinunternehmerregelung s

EStH 2016 - § 25 - Veranlagungszeitraum - bmf-esth.de

http://bmf-esth.de/esth/2016/A-Einkommensteuergesetz/III-Veranlagung/Paragraf-2...
aufgebraucht sind, ist der amtlich vorgeschriebene Datensatz unabhängig von der Höhe der Betriebseinnahmen durch. Datenfernübertragung zu übermitteln. Das Gleiche gilt bei Inanspruchnahme der §§ 6c, 6b EStG, R 6.6 E STR sowie bei §. 4g EStG und wenn umsa

Unionsrechtskonforme Umgestaltung des § 6b EStG „in progress“!

http://www.gmbhr.de/media/ULRICHPRINZ_1715.pdf
EStG in der Handelsbilanz allenfalls über eine passive Steu- erlatenz Berücksichtigung (§274 HGB). Zu konstatieren ist: §6b EStG hat als Subventionswahlrecht vor allem bei mittel- ständischen Personengesellschaften .... die deutschen Entstrickungsre- gel


Webseiten zum Paragraphen

Ausgleichsposten i. S. d. § 4g EStG – ABC IntStR / 2 Inhalt | Steuer ...

https://www.haufe.de/steuern/steuer-office-premium/ausgleichsposten-isd-4g-estg...
Ausgleichsposten i. S. d. § 4g EStG – ABC IntStR / 2 Inhalt. Ausgleichsposten i. S. d. §... / 2 Inhalt. Mit der Überführungsbesteuerung ("Entstrickungsbesteuerung") ist eine Ungleichbehandlung gegenüber dem Inlandsfall verbunden, weil bei grenzüberschrei

Frotscher/Geurts, EStG § 4g Bildung eines Ausgleichspost ... / 3.2 ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/frotschergeurts-estg-4g-b...
Rz. 27 Ein (noch) bestehender Ausgleichsposten ist insgesamt aufzulösen, sofern einer der in § 4g Abs. 2 S. 2 EStG normierten Ersatztatbestände erfüllt ist. Der Gesetzgeber wollte hiermit wohl eine Begünstigung des Stpfl. "über Gebühr" vermeiden. Mit and

Frotscher/Geurts, EStG § 4g Bildung eines Ausgleichspost ... / 4 ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/frotschergeurts-estg-4g-b...
Rz. 32 Sofern das Wirtschaftsgut, für das der Ausgleichsposten gem. § 4g EStG gebildet wurde, innerhalb der tatsächlichen Nutzungsdauer und spätestens innerhalb des fünfjährigen Auflösungszeitraums in das inländische Betriebsvermögen zurückgeführt wird,

Kommentar zu § 4g - Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/597243/
4g Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3. Dorothee Hallerbach (August 2016). § 4g Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3. A. Allgemeine Erläuterungen. I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutu

§ 4g EStG - DER BETRIEB- Dokument - Owlit

https://der-betrieb.owlit.de/document/kommentare/fuhrmannkraeuselschiffers-360-...
Ab 1.1.2015§ 4g Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3(1) 1Ein unbeschränkt Steuerpflichtiger kann in Höhe des Unterschiedsbetrags zwischen dem Buchwert und dem nach § 6 Absatz 1 Nummer 4 Satz 1 zweiter Halbsatz anzusetzend


Werbung

  • Verortung im EstG

    EstGII. Einkommen › 3. Gewinn › § 4g

  • Zitatangaben (EstG)

    Periodikum: RGBl I
    Zitatstelle: 1934, 1005
    Ausfertigung: 1934-10-16
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 8.10.2009 I 3366, 3862;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das EstG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 4g EstG
    § 4g Abs. 1 EstG oder § 4g Abs. I EstG
    § 4g Abs. 2 EstG oder § 4g Abs. II EstG
    § 4g Abs. 3 EstG oder § 4g Abs. III EstG
    § 4g Abs. 4 EstG oder § 4g Abs. IV EstG
    § 4g Abs. 5 EstG oder § 4g Abs. V EstG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Einkommensteuergesetz.net