§ 63 EstG, Kinder
Paragraph Einkommensteuergesetz

(1) 1Als Kinder werden berücksichtigt

1.
Kinder im Sinne des § 32 Absatz 1,
2.
vom Berechtigten in seinen Haushalt aufgenommene Kinder seines Ehegatten,
3.
vom Berechtigten in seinen Haushalt aufgenommene Enkel.
2§ 32 Absatz 3 bis 5 gilt entsprechend. 3Voraussetzung für die Berücksichtigung ist die Identifizierung des Kindes durch die an dieses Kind vergebene Identifikationsnummer (§ 139b der Abgabenordnung). 4Ist das Kind nicht nach einem Steuergesetz steuerpflichtig (§ 139a Absatz 2 der Abgabenordnung), ist es in anderer geeigneter Weise zu identifizieren. 5Die nachträgliche Identifizierung oder nachträgliche Vergabe der Identifikationsnummer wirkt auf Monate zurück, in denen die Voraussetzungen der Sätze 1 bis 4 vorliegen. 6Kinder, die weder einen Wohnsitz noch ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Inland, in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem Staat, auf den das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum Anwendung findet, haben, werden nicht berücksichtigt, es sei denn, sie leben im Haushalt eines Berechtigten im Sinne des § 62 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 Buchstabe a. 7Kinder im Sinne von § 2 Absatz 4 Satz 2 des Bundeskindergeldgesetzes werden nicht berücksichtigt.


(2) Die Bundesregierung wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung, die nicht der Zustimmung des Bundesrates bedarf, zu bestimmen, dass einem Berechtigten, der im Inland erwerbstätig ist oder sonst seine hauptsächlichen Einkünfte erzielt, für seine in Absatz 1 Satz 3 erster Halbsatz bezeichneten Kinder Kindergeld ganz oder teilweise zu leisten ist, soweit dies mit Rücksicht auf die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten für Kinder in deren Wohnsitzstaat und auf die dort gewährten dem Kindergeld vergleichbaren Leistungen geboten ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Aktuelle Information zur betrieblichen Altersversorgung - KlinikRente

https://www.klinikrente.de/uploads/downloads/KR.bAV_aktuelle-Informationen-BRSG...
30.01.2018 - Der jährliche steuerfreie Höchstbeitrag nach § 3 Nr. 63 EStG wird von 4 % auf 8 % der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) erhöht. Beiträge zugunsten einer nach § 40 b EStG pauschalbesteuerten Versorgung verringern diesen Höchstbeitrag. Dafür entf


PDF Dokumente zum Paragraphen

Merkblatt zu Kindergeld im Ausland

http://www.wellington.diplo.de/contentblob/923374/Daten/7306489/Merkblatt_Kinde...
62 (1) EStG hat folgenden Wortlaut: Für Kinder im Sinne des § 63 hat Anspruch auf Kindergeld nach diesem Gesetz, wer. 1. im Inland einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat oder. 2. ohne Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland a) nac

Entgeltumwandlung für Beschäftigte des öffent- lichen Dienstes ... - VBL

https://www.vbl.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1298450094733
Zur Erläuterung: Beiträge des Arbeitgebers, die er für seine Beschäftigten zum Aufbau einer kapitalgedeckten betrieblichen Altersversorgung leistet, sind nach § 3 Nr. 63 EStG in begrenztem Umfang steuer- und sozial- abgabenfrei. Die Grenze für die Steuer

Top02-Finanzierungsanteile der Arbeitnehmer zur bAV - Deutsche ...

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/276660/public...
Nach § 3 Nr. 63 Satz 1 EStG sind Beiträge des Arbeitgebers an einen Pensionsfonds, eine. Pensionskasse oder für eine Direktversicherung zum Aufbau einer kapitalgedeckten betrieb- lichen Altersversorgung unter weiteren Voraussetzungen steuerfrei, soweit s

Grenzwerte für das Jahr 2017

http://www.kvbbg.de/media/kvbbg/zusatzversorgungskasse/mitglieder__dienstherren...
Grenzwert für die Steuerfreiheit nach § 3 Nr. 63 EStG. (4 % der Beitragsbemessungsgrenze West). 2017. 3.048,00 €. Grenzwert für die Steuerfreiheit der Umlage § 3 Nr. 56 EStG. (2% der Beitragsbemessungsgrenze in der allg. Rentenversicherung). 2017. 1.524,

Weiterführung der Lebensversicherung als ... - Hannoversche

https://www.hannoversche.de/dam/jcr:dca605c2-80a0-4adf-a0c8-964a94dd5756/arbeit...
als betriebliche Direktversicherung nach § 3 Nr. 63 EStG jährlich. Fälligkeit und. Höhe des. Beitrages halbjährlich vierteljährlich monatlich. Nächster Zahltermin: Hiermit werden die Rechte und Pflichten des Versicherungsnehmers aus der oben genannten Le


Webseiten zum Paragraphen

Grenze für Entgeltumwandlung - longial - Die Pensionsberater

https://www.longial.de/informationen/rechengroessen/grenze-fuer-entgeltumwandlu...
Durch eine Entgeltumwandlung werden Teile des Bruttoeinkommens direkt in eine Anwartschaft auf betriebliche Altersversorgung umgewandelt. Nach § 3 Nr. 63 EStG erfolgt diese Entgeltumwandlung steuerfrei. Das bedeutet, dass der Betrag der Entgeltumwandlung

Was ist der Unterschied zwischen § 40b und § 3 Nr. 63 EStG? Und ...

https://www.foerderland.de/finanzen/versicherung/betriebliche-altersvorsorge/fa...
Bei der § 3 Nr. 63 EStG-Förderung wird betriebliche Altersversorgung in den Durchführungswegen Direktversicherung (ab 2005), Pensionskasse und Pensionsfonds gefördert. Hier können vier Prozent der BBG (zuzüglich Aufstockungsbetrag in Höhe von 1.800 Euro)

Beiträge des Arbeitgebers i. S. d. § 3 Nr. 63 EStG | Finance Office ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/beitraege-des-arbeitge...
Leitsatz 1. Finanzierungsanteile der Arbeitnehmer, die in dem Gesamtversicherungsbeitrag des Arbeitgebers an eine Pensionskasse enthalten sind, sind als Arbeitgeberbeiträge nach § 3 Nr. 63 EStG steuerfrei. 2. Für die Qualifizierung einer Zahlung als Beit

Steuerfreiheit der Beiträge nach § 3 Nr. 63 EStG ab 1. Januar 2018

http://www.kzvk.de/newsletter/arbeitgeber/steuerfreiheit-der-beitraege-nach-3-n...
01.01.2018 - das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist in aller Munde. Es bringt auch Neuerungen mit sich, die die Zusatzversorgung betreffen. Lesen Sie unsere Informationen zur Steuerfreiheit der Beiträge nach § 3 Nr. 63 EStG in diesem Newsletter. --- Endli

Anspruch auf Kindergeld gem. §62 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b EStG ...

https://www.frag-einen-anwalt.de/Anspruch-auf-Kindergeld-gem-62-Abs-1-Nr-2-Buch...
05.08.2014 - Da ich erwerbstätig bin, wird das Kindergeld derzeit nicht nach Bundeskindergeldgesetz (BKGG) sondern nach dem Einkommenssteuergesetz (EStG) gezahlt. Der Anspruch auf Kindergeld nach dem Steuerrecht ist in §62 EStG ist geregelt: (1) Für Kind


Werbung

  • Verortung im EstG

    EstGX. Kindergeld › § 63

  • Zitatangaben (EstG)

    Periodikum: RGBl I
    Zitatstelle: 1934, 1005
    Ausfertigung: 1934-10-16
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 8.10.2009 I 3366, 3862;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das EstG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 63 EstG
    § 63 Abs. 1 EstG oder § 63 Abs. I EstG
    § 63 Abs. 2 EstG oder § 63 Abs. II EstG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Einkommensteuergesetz.net