§ 26a EstG, Einzelveranlagung von Ehegatten
Paragraph Einkommensteuergesetz

(1) 1Bei der Einzelveranlagung von Ehegatten sind jedem Ehegatten die von ihm bezogenen Einkünfte zuzurechnen. 2Einkünfte eines Ehegatten sind nicht allein deshalb zum Teil dem anderen Ehegatten zuzurechnen, weil dieser bei der Erzielung der Einkünfte mitgewirkt hat.


(2) 1Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und die Steuerermäßigung nach § 35a werden demjenigen Ehegatten zugerechnet, der die Aufwendungen wirtschaftlich getragen hat. 2Auf übereinstimmenden Antrag der Ehegatten werden sie jeweils zur Hälfte abgezogen. 3Der Antrag des Ehegatten, der die Aufwendungen wirtschaftlich getragen hat, ist in begründeten Einzelfällen ausreichend. 4§ 26 Absatz 2 Satz 3 gilt entsprechend.


(3) Die Anwendung des § 10d für den Fall des Übergangs von der Einzelveranlagung zur Zusammenveranlagung und von der Zusammenveranlagung zur Einzelveranlagung zwischen zwei Veranlagungszeiträumen, wenn bei beiden Ehegatten nicht ausgeglichene Verluste vorliegen, wird durch Rechtsverordnung der Bundesregierung mit Zustimmung des Bundesrates geregelt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Freibetrag nach § 3 Nr. 26a EStG - lsb h-Vereinsberater

http://www.lsbh-vereinsberater.de/fileadmin/media/Steuern/Powerpoint_Oberlaende...
3 Nr. 26a EStG. Vereinsberatung : Steuern. Voraussetzungen Freibetrag nach § 3 Nr.26 a EStG. Tätigkeit muss nebenberuflich ausgeübt werden. Tatsächlicher Aufwand muss vorliegen. Tätigkeit für eine gemeinnützige. Körperschaft. Ehrenamtliche Tätigkeit im.


Word Dokumente zum Paragraphen

Mustervertrag für ehrenamtlich Tätige nach § 3 Nummer 26a EstG

http://tbb-berlin.de/downloads_tbb/Mustervertrag_fuer_ehrenamtlich_Taetige.doc
Zur Abgeltung ihres/seines Aufwandes erhält die/der Ehrenamtliche eine Aufwandsentschädigung pro Stunden in Höhe von 8,00 Euro, die im Rahmen des § 3 Nummer 26a EStG und § 14 Absatz 1 Satz 3 SGB IV steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt werden ka

Aufwandsentschädigung § 3 Nr. 26a EStG.doc - Dr. Steinmetz und ...

https://www.stufi.de/thema/000377.doc
Dr. Steinmetz & Fiedler. Steuerberatungsgesellschaft mbH. Aufwandsentschädigung nach § 3 Nr. 26 a) EStG („Ehrenamtspauschale“). Zwischen der gemeinnützigen Einrichtung (Verein / gGmbH / Stiftung). (Auftraggeber). und Frau/Herrn (Auftragnehmer),. wohnhaft

Muster Vereinbarung Ehrenamtspauschale Helfertaetigkeit.doc

http://www.ksb-nordhausen.de/downloads/kreissportbunddownload/bestandsmeldung-2...
Der Betrag der Aufwandsentschädigung wird dem ehrenamtlich Tätigen im Rahmen des § 3 Nr.26a EStG und § 14 Absatz 1 Satz 3 SGB IV steuer- und sozialversicherungsfrei ausbezahlt. Der ehrenamtlich Tätige wird darauf hingewiesen, dass Einnahmen aus nebenberu

Steuerfreibetrag §3 Nr. 26a EStG 2017

https://ev-vsa-rhein-neckar.de/wp-content/uploads/Steuerfreibetrag-%C2%A73-Nr.-...
(derzeit 720,00 EURO) gemäß § 3 Nr. 26a EStG berücksichtigt werden. Ich erkläre, dass der Steuerfreibetrag von mir in keinem weiteren Dienst- oder. Auftragsverhältnis in Anspruch genommen wird bzw. wurde. Entsprechend stelle ich den derzeitigen Jahresfre

Name, Vorname - Ehrenamt der EKM

http://ehrenamt.ekmd-online.de/attachment/c6319a8d87739c18f51ffd91bd5aa7861b2aa...
Erklärung zur Berücksichtigung des Steuerfreibetrags nach § 3 Nr. 26 a EStG im. Lohnsteuerabzugsverfahren (Ehrenamtsfreibetrag 720 € / Kalenderjahr). § 3 Nr. 26 a EStG. Steuerfrei sind Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten im Dienst oder Auftrag ein


PDF Dokumente zum Paragraphen

zDie Neuregelungen auf einen Blick § 26a - ErtragSteuerrecht.de

http://www.ertragsteuerrecht.de/media/EStG_026a_251_04-2012_AnmJ11-1-J11-11.pdf
26a EStG. Pflüger. JK 12 E 1. HHR Lfg. 251 April 2012. zDie Neuregelungen auf einen Blick z Durchführung der Einzelveranlagung bei Ehegatten z Fundstelle: StVereinfG 2011 (BGBl. I 2011, 2131; BStBl. I 2011, 986). § 26a. Einzelveranlagung von Ehegatten. i

723-2 E Merkblatt f 3 Nr 26a EStG - Kirchenpflegervereinigung

http://www.kirchenpflegervereinigung.de/fileadmin/mediapool/einrichtungen/E_kir...
Allgemeines – Rechtsgrundlage. § 3 Nr. 26 a Einkommensteuergesetz (EStG) Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten im Dienst oder Auftrag einer inländischen juristischen Person des öffentlichen Rechts oder einer unter § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaft-

Die Ehrenamtspauschale nach § 3 Nr. 26a EStG - Take Maracke

http://www.take-maracke.de/publikationen/lsv2.pdf
nach § 3 Nr. 26a EStG und ihre Anwendung im gemeinnützigen Verein. Informationsveranstaltungen des. Landessportverbandes Schleswig-Holstein e. V. Bad Malente. 20. 04. 2010. Elmshorn. 05. 05. 2010. Schleswig. 11. 05. 2010. Heide. 18. 05. 2010. Steuerberat

3 Nr. 26a EStG - Kirchenkreis Herford

http://www.kirchenkreis-herford.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/kk_herford/Dow...
Ich erkläre, dass der Steuerfreibetrag von mir in keinem weiteren Dienst- oder. Auftragsverhältnis in Anspruch genommen wird bzw. wurde. Entsprechend stelle ich den derzeitigen Jahresfreibetrag nach § 3 Nr. 26a EStG über 720,00 € in voller Höhe zur. Verf

Erklärung zur Berücksichtigung § 3 Nr. 26a EStG für vor Ort ...

http://www.verwaltungsstelle-stuttgart.de/fileadmin/mediapool/einrichtungen/E_v...
Erklärung zur Berücksichtigung § 3 Nr. 26a EStG für vor Ort ausgezahlte Vergütungen. OKR Stuttgart – ZGASt 723-4 E | Stand 13.10.2015 | Seite 1/2. E vangelischer O berkirchenrat | G änsheidestraß e 4 | 70184 S tuttgart | B ei R ückfragen w enden S ie sic


Webseiten zum Paragraphen

Einzelveranlagung von Ehegatten nach § 26a EStG – Lexikon des ...

https://www.smartsteuer.de/online/lexikon/e/einzelveranlagung-von-ehegatten-nac...
Zu unterscheiden ist, ob ein nicht verheirateter Steuerpflichtiger einzeln veranlagt wird (»Einzelveranlagung« i.S.d. § 25 Abs. 1 EStG) bzw. ob ein verheirateter Steuerpflichtiger die »Einzelveranlagung von Ehegatten« i.S.d. § 26a EStG wählt. Die Neugest

Einkommensteuergesetz - EStG und gemeinnütziger Verein

http://www.vereinsbesteuerung.info/frameestg.htm
Weiter zu § 3 Nr. 26a EStG - § 3 Nr. 26a. Steuerfrei sind Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten im Dienst oder Auftrag einer juristischen Person des öffentlichen Rechts, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem Staat belegen i

§ 26a EStG Einzelveranlagung von Ehegatten Einkommensteuergesetz

http://www.buzer.de/gesetz/4499/a62251.htm
(1) Bei der Einzelveranlagung von Ehegatten sind jedem Ehegatten die von ihm bezogenen Einkünfte zuzurechnen. Einkünfte eines Ehegatten sind nicht allein deshalb zum Teil dem anderen Ehegatten zuzurechnen, weil dieser bei der Erzielung der.

EStG § 26a Einzelveranlagung von Ehegatten - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/78742_26a/
(1) 1Bei der Einzelveranlagung von Ehegatten sind jedem Ehegatten die von ihm bezogenen Einkünfte zuzurechnen. 2Einkünfte eines Ehegatten sind nicht allein deshalb zum Teil dem anderen Ehegatten zuzurechnen, weil dieser bei der Erzielung der Einkünfte mi

§ 26 EStG, Veranlagung von Ehegatten - Steuertipps

https://www.steuertipps.de/gesetze/estg/26-veranlagung-von-ehegatten
26 und § 26b Einkommensteuergesetz in der Fassung der Bekanntmachung der Neufassung vom 16. April 1997 (Bundesgesetzblatt I Seite 821), § 32a Absatz 5 Einkommensteuergesetz in der Fassung des Gesetzes zur Senkung der Steuersätze und zur Reform der Untern


Werbung

  • Verortung im EstG

    EstGIII. Veranlagung › § 26a

  • Zitatangaben (EstG)

    Periodikum: RGBl I
    Zitatstelle: 1934, 1005
    Ausfertigung: 1934-10-16
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 8.10.2009 I 3366, 3862;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das EstG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 26a EstG
    § 26a Abs. 1 EstG oder § 26a Abs. I EstG
    § 26a Abs. 2 EstG oder § 26a Abs. II EstG
    § 26a Abs. 3 EstG oder § 26a Abs. III EstG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Einkommensteuergesetz.net